Liebe Erfinder:

Wir haben unsere Arbeit auf Homeoffice umgestellt und arbeiten mit kleinen Anpassungen fleißig weiter.

Persönliche Termine sind bis auf weiteres ausgesetzt.
Statt Anrufen, bitten wir Sie uns via Email zu kontaktieren.
Nennen Sie uns bitte Ihr Anliegen und vermerken Sie eine Telefonnummer. Wir rufen Sie gerne zurück.

Für Erfinder ist jede Krise auch eine Chance für Verbesserungen.
Bleiben Sie kreativ und vor allem gesund!

Ihre Erfinderberater

Sie haben eine Erfindung –
Wir haben die Erfahrung!

Sie haben eine Erfindung oder Idee (mit oder ohne Patent) und haben Fragen, wie die nächsten Schritte aussehen? Wir bieten Ihnen ein kostenloses Erstgespräch, selbstverständlich unter schriftlich zugesicherter Geheimhaltung.

Sie können uns am Telefon oder bei einem persönlichen Gespräch alle Fragen rund um das Thema Erfindung und Vermarktung stellen. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine unverbindliche E-Mail.

unverbindliche Anfrage

Die ersten Schritte

Wenn Sie nur so eine Idee haben und noch keine konkreten Vorstellungen, klären wir Sie gerne über Grundlagen des Erfindungswesen auf. Was Sie auf jeden Fall als Erfinder immer machen sollten: Ideen aufschreiben! Beginnen Sie einfach mit einer Notiz und arbeiten Sie diese immer detaillierter aus.

Bevor Sie Ihr Wissen mit uns teilen erhalten Sie selbstverständlich eine Geheimhaltungserklärung auch NDA genannt. Dazu müssen Sie uns nur Ihre Kontaktdaten zukommen lassen. Wir sind dabei nicht nur an die gesetzlichen Bestimmungen zur Datensicherheit gebunden. Jeder Mitarbeiter und Partner im Netzwerk (Anwalt, Patentanwalt, Prototypenbauer, Designer,…) unterliegt strengsten Richtlinien für den Umgang mit Ihrer Idee.

Wir laden Sie gerne zu einem persönlichen Kennenlernen ein. In der Regel findet dies in unseren Büros in Berlin oder Salzburg statt.

Geheimhaltungserklärung anfordern

Medienecho

Kostenlose Werbung: Kaum ein Sender auf dem noch nie über unsere Erfinder und uns berichtet wurde.

Die Stärke einer Erfindung ist ihre Neuheit. Den Neuheitswert einer Erfindung kann man als Erfinder sehr gut für sich nutzen.

Wir erhalten regelmäßig Anfragen von TV-Produktionen oder Printmedien auf der Suche nach interessanten neuen Geschichten. Über Erfindershows kann man mit der richtigen Vorbereitung ein Millionenpublikum für seine Erfindung begeistern.

Mit uns haben Sie Zugriff zu wertvollen Medienkontakten und profitieren bei Bedarf von unserem Coaching für Interviews und Auftritte.

So wichtig die Geheimhaltung zu Beginn ist, so wichtig ist die Öffentlichkeit später.

23 Jahre Erfahrung für Ihre Strategie

Sie wollen Ihr Patent verkaufen?
Sie planen eine Lizenzvergabe?

Wenn Sie ihre Erfindung gewinnbringend veräußern möchten sind Lizenzverträge ein geeigneter Weg. Es sichert Ihnen als Erfinder laufende Einnahmen ohne selbst mit Produktion und Vermarktung beschäftigt zu sein.

Patentschriften sind voll mit technischen und rechtlichen Formulierungen. Sie sind keine guten Verkaufsunterlagen. Wenn Sie Ihr Patent zu Geld machen wollen, müssen Sie die Sprache der Patente in die Sprache der Vermarktung umwandeln.

„Sehr geehrte Damen und Herren ich würde Ihnen gerne das beiliegende Patent 1234567 zum Kauf anbieten.“ – so ein Schreiben führt im besten Fall zu Absagen. In den meisten Fällen noch nicht mal dazu.

Unser Verwertungsteam analysiert mit Ihnen die Stärken Ihres Patentes und leitet daraus schlagkräftige Verkaufsargumente ab. Das Ziel kann eine Lizenzvergabe oder ein Verkauf der Schutzrechte sein.

Patent hier einreichen

Eine eigene App vermarkten

Der Beweis, dass man mit Apps viel Geld verdienen kann, findet sich auf jedem Smartphone. Durch die riesige Anzahl an Anwendern scheint es fast schon einfach. Das Gegenteil ist der Fall.

Sehr vielen Usern stehen sehr viele neue Apps gegenüber. Die Gefahr nicht der Erste zu sein wird dadurch größer. Aber auch wenn man nicht der erste ist, hat man Chancen. Es gab soziale Netzwerke schon vor Facebook.

Die Konzeption, die Vermarktung, die Wahl der richtigen Partner sind bei Apps mindestens so entscheidend wie bei physischen Erfindungen.

Machen Sie den ersten Schritt

Was kostet ein Patent?
Was kostet ein Gebrauchsmuster?

Bei der großen Zahl an Schutzrechten (Patent, Gebrauchsmuster, Marke, Designschutz ,…) ist die Kostenfrage nicht einfach zu beantworten.

Schutz können Sie bei manchen Werken kostenlos ab der Schöpfung haben (Urheberrecht, z. B. auf Liedtexte). Bei anderen Ideen reicht ein nationales Gebrauchsmuster für unter 100 Euro. Bei wieder anderen Erfindungen ist es ratsam einen internationalen Schutz mit der Hilfe eines Patentanwalts zu erreichen.

Wir sind Dienstleister für die Vermarktung von Erfindungen und bieten als solches keine Rechtsberatung an. Was wir gerne machen, ist eine Einschätzung gewisser Schutzstrategien bezüglich der Auswirkungen auf die Vermarktung.

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Sie haben eine Produktidee?
Sie haben ein fertiges Produkt?

Seit 10 Jahren betreiben wir ergänzend zu unseren Onlinemagazinen ein Ladengeschäft im Berliner Bezirk Prenzlauerberg.

Der Erfinderladen hat in der Zeit den Weg vom Geheimtipp zum Fixpunkt in Reiseführern gemacht.

Fernsehteams und Journalisten aus der ganzen Welt haben das Konzept unseres Ladens vorgestellt und so unseren Erfindern kostenlose Werbung für deren Produkte gebracht.

Im Erfinderladen können wir schnell die ersten Stück verkaufen und das Kundenecho testen. Im persönlichen Gespräch mit Kunden erhalten wir ungefilterte Meinungen zum Produkt (Preis, Verpackung, Design,….)

Der Testmarkt dient den neuen Produkten hauptsächlich als Sprungbrett zu reichweitenstarken Vertriebskanälen.

Es gibt auch Produkte die man aus Gründen der Größe, des Preises oder der Zielgruppe nicht im Erfinderladen platzieren kann. Für diese Fälle haben wir Partner oder finden neue Partner eigens für Ihr Produkt.

So wächst unser Netzwerk zum Wohle jedes einzelnen Erfinders.

Produktidee vorstellen

Sie haben ein Spiel erfunden?
Ein neues Spiel auf den Markt bringen.

Neue Gesellschaftsspiele, Brettspiele oder Kartenspiele folgen leicht anderen Regeln als technische Erfindungen. Primär kann ein Spiel in vielen Fällen nicht patentrechtlich geschützt werden. Für Spiele gibt es Alternativen zum Patentschutz.

Zusätzlich ist der Spielemarkt grundsätzlich sehr erfinderfreundlich. Spieleverlage sind stark auf externe Ideen angewiesen und sind deshalb in der Regel faire Verhandlungspartner.

Da gerade Kartenspiele und Brettspiele vergleichsweise günstig hergestellt werden können, stellt sich für Spieleautoren oft die Frage nach der Eigenproduktion. Wir raten in den meisten Fällen dazu die Eigenproduktion als Plan B im Hinterkopf zu haben und vorab eine Lizenzvereinbarung mit einem Partner anzustreben, der ein bestehendes Netzwerk im Vertrieb hat.

Den Produktbeweis für die Lizenzpartner treten wir gerne mit einer Kleinserie über unsere eigenen Vertriebsschienen an.

Bringen Sie Ihre Idee jetzt auf den Weg!

.

Nochmal in aller Kürze:

  • 20 Jahre Erfahrung
  • Kostenlose Erstberatung
  • Geheimhaltungserklärungen sind selbstverständlich
  • Internationale Kontakte
  • Prototypenbauer diverser Branchen auf Abruf
  • Marktplatzierung durch eigene Läden
  • Bei uns ist jede Idee erst mal gut
  • Eigener Vertrieb mit über 600 Shops
  • Patent- und fachanwaltlich beraten

Unsere Verschwiegenheitsgarantie:
Alle Partner und Mitarbeiter sind zur Geheimhaltung verpflichtet.

Auswahl unserer Leistungen

Im Rahmen unserer Beratungsdienstleistung analysieren unsere Experten die Marktsituation Ihrer Erfindung durch eine umfassende Analyse von Konkurrenzprodukten, Wettbewerbern, Branchenstrukturen und Zielgruppen. Egal, ob Sie planen ein Produkt auf den Markt zu bringen, die Lizenz an Ihrer Erfindung zu verkaufen oder mit einem eigenen Unternehmen durchzustarten: Wissen über die Konkurrenz ist der Schlüssel zum Erfolg!
Zu Beginn der Zusammenarbeit steht ein reger Austausch über Ihre Idee und Ihre Ziele. Abgestimmt auf die Ressourcen und finanziellen Möglichkeiten erarbeiten wir eine Strategie. Diese ist in der frühen Phase flexibel und wird an neue Gegebenheiten angepasst. Das Strategiepapier ist der Leitfaden, an dem wir uns bei der Vermarktung Ihrer Erfindung orientieren.
Als Patentverwerter übernehmen wir die Vermarktung Ihrer gewerblichen Schutzrechte und identifizieren aktiv potenzielle Lizenznehmer und Käufer. In diesem Zusammenhang führen wir Portfolio- und Wettbewerberanalysen durch.
Es reicht nicht aus, ein Schutzrecht zu besitzen, aktive Marketingmaßnahmen sind für eine erfolgreiche Verwertung essenziell, damit das Potenzial der Idee nicht ungenutzt bleibt.
Sie haben bereits eine Kleinserie?
Mit unseren Erfinderläden geben wir Erfindern die einzigartige Möglichkeit Ihre innovativen Produkte zu vertreiben. Den Erfindern wird dadurch die Chance geboten, Kleinserien auf dem Markt einzuführen und die Kundenresonanz zu testen.
Eine professionelle Visualisierung ist der Schlüssel für die Weiterentwicklung, Vermarktung oder Anmeldung eines Schutzrechts zu Ihrer Erfindung.
Durch Konzeptzeichnung, 3D-Rendering oder eine CAD-Simulation Ihrer Erfindung erwecken wir Ihre Idee zum Leben! Unsere maßgeschneiderten Angebote und individuell an Ihre Wünsche angepasste Leistung umfasst die Visualisierung von Ideen für Print und Web.
Ein Prototyp unterstützt die Produktentwicklung und dient als physische Darstellung einer Idee. Über unsere zahlreichen Kooperationspartner ist die Umsetzung nahezu jedes Entwurfs in Form eines Design- oder Funktionsprototyps möglich. Gerne stellen wir einen Kontakt her und beraten Sie während des gesamten Herstellungsprozesses, damit Sie Ihre Erfindung schon bald in den eigenen Händen halten.
Die Markteinführung neuer Produkte wird durch Pressearbeit und die gezielte Ansprache von Journalisten begleitet, denn gerade im Bereich der Innovationen ist der Dialog mit den Medien von enormer Wichtigkeit. Veröffentlichungen in einem Fachmagazin oder in einer Publikumszeitschrift machen eine Innovation erst bekannt und können sich positiv auf die Verwertung und den Vertrieb auswirken.

Noch ein paar Kundenstimmen:

„Dank Ihrer Beratung habe ich einen Hersteller für meine Erfindung gefunden und das Produkt ist nun auf dem Markt erhältlich.“


M. Schneider, Idar-Oberstein

„Ich war überrascht gewesen, wie ausführlich, seriös und logisch der Marktanalysebericht ausgefallen ist! Des Weiteren ist anzumerken, dass immer ein sehr guter Informationsaustausch stattgefunden hat.“

V. Kovacs, Basel

„Schön, dass es Sie gibt. Ein Alleingang ohne Vorkenntnisse wäre für mich nicht vorstellbar gewesen.“

-
-
-
M.Czech, Aspach
DSGVO Konform Logo
Serverstandort Deutschland steht für Sicherheit und Datenschutz Logo klein
LES Licensing Executives Society International Logo